Forum de la classe =D Index du Forum
 
 
 
Forum de la classe =D Index du ForumFAQRechercherS’enregistrerConnexion
 

Optionals In Swift Der Umfassende Ratgeber German Edition

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    Forum de la classe =D Index du Forum -> forum de la classe de 1 ère s 3. -> forum de la classe de 1 ère s 3.
Sujet précédent :: Sujet suivant  
Auteur Message
 meegmar
 
  
Hors ligne

 Inscrit le: 21 Mar 2016
 Messages: 96
 
Localisation: Montpellier

 MessagePosté le: Jeu 6 Juil - 18:24 (2017)    Sujet du message: Optionals In Swift Der Umfassende Ratgeber German Edition Répondre en citant


Optionals in Swift: Der umfassende Ratgeber (German Edition)
by Jan Brinkmann



>>>DOWNLOAD BOOK Optionals in Swift: Der umfassende Ratgeber (German Edition)


Du arbeitest mit Swift? Möchtest Apps für iOS, macOS, watchOS oder tvOS entwickeln? Vielleicht tust Du das auch bereits? Dann musst Du unbedingt Optionals genau verstehen. Das Konzept zieht sich quer durch Apples neue Sprache.

Optionals lösen ein Problem, das in vielen Programmiersprachen existiert. Variablen haben manchmal keinen Wert. Vor dem Zugriff ist dann eine Prüfung zwingend notwendig. Ansonsten kommt es zu Fehlern. Diese notwendige Prüfung wird allerdings nirgendwo erzwungen. Genau dort setzt Swift mit den Optionals an. Und eben um die geht es in diesem Buch.

Um Optionals zu verstehen lernst Du zuerst den Hintergrund kennen. Welches Problem lösen sie eigentlich genau? Weiter geht es direkt mit wichtigen Grundlagen: Wie werden sie definiert? Wie erfolgt der Zugriff? Welche grundlegenden Techniken gibt es?

Anschließend lernst Du den stilvollen Umgang mit Optionals kennen. Alle Stellen an denen Optionals eine Rolle spielen, werden behandelt. Du startest mit dem Optional-Binding, lernst den Early-Exit mittels guard kennen und findest heraus welcher Weg der bessere ist.

In den weiteren Kapiteln fügst Du Deinem Swift-KungFu Techniken wie Optional-Chaining, den Nil-Coalescing Operator, Failable Initializer hinzu. Außerdem lernst Du wie Optionals in Schleifen behandelt werden können, wie Du Reference-Cycles lösen kannst und wie Du optimal mit Optionals bei Funktionstypen umgehst. Den handwerklichen Abschluss bildet das Downcasting von Objekten.

Im letzten Abschnitt geht es schließlich um ein tieferes Verständnis. Wie wurden Optionals in Swift umgesetzt? Um das herauszufinden, implementierst Du eine eigene Lösung mit der Hilfe von Enumerations, ermöglichst mit Operator-Methoden sogar Forced Unwrapping und lernst mit dem Sonderwert nil zu arbeiten. Auch eigene Vergleiche mehrerer Optionals werden ermöglicht.

Möchtest Du genau verstehen wie Du sauber mit Optionals in Swift umgehst? Herausfinden wo sie überall genutzt werden? Dann ist dieses Buch für Dich geschaffen.









Tags: ios access how download information online, book 2shared, book zipshare, book kindle, free fb2, full version original acquire book look, book german, read online pdf free, free full pc phone book, free online iphone, book Mega, download torrent isoHunt, book for android, download from SaberCatHost pdf, book tablet, free writer original german reader, bookstore, how to find book without register, book pdf, book drive, book without payment, flibusta fb2 download original online, read store amazon sale mobile, read free ipad, read without register, kickass book download, free doc, find audio pc bookstore book









07f867cfac





 Revenir en haut
 Publicité
 
  

 
 
 

 MessagePosté le: Jeu 6 Juil - 18:24 (2017)    Sujet du message: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
 Revenir en haut
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    Forum de la classe =D Index du Forum -> forum de la classe de 1 ère s 3. -> forum de la classe de 1 ère s 3. Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  

Index | Panneau d’administration | Creer un forum | Forum gratuit d’entraide | Annuaire des forums gratuits | Signaler une violation | Conditions générales d'utilisation
Template SoftLight created by larme d'ange
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com